Großer Rat

Der Große Rat ist ein Teilbereich der Brunnebutzer und hat es sich zur Aufgabe gemacht den Verein – wo immer es möglich ist – zu unterstützen. Das erfolgt sowohl finanziell über einen speziellen Spendenbetrag pro Jahr oder auch materiell in Form von Geschenken z. B. für die Redner, das Ballett, für den Rosenmontagszug u.v.m. Dem Wunsch zur Unterstützung sind nach oben keine Grenzen gesetzt.

Unser Großer Rat hat derzeit 55 Mitglieder, davon 16 Frauen. Wir sind offen für jeden Interessierten der Mitglied in unserem Großen Rat werden möchte. Details erhalten Sie vom Sprecher des Großen Rates Bernd Noll oder seinem Vertreter Klaus Wilhelm. Neue Mitglieder sind uns immer herzlich willkommen. Ganz besonders stolz ist der Große Rat darauf, unseren Verein jedes Jahr mit einer Spende in der Größenordnung um die 7.500,– € überreichen zu können.

Was organsiert der Große Rat noch neben der Unterstützung des Vereins?

Er versucht mindestens einmal im Jahr gemeinsam einen kulturellen oder geselligen Termin anzubieten. Hieran kann jeder teilnehmen, auch mit der Familie, es gibt aber keine Teilnahmeverpflichtung.
Gesellig war in den letzten Jahren ein Frühschoppen auf dem Mainzer Oktoberfest. Aber auch kulturell sind wir unterwegs, so z.B. in den „Unterwelten“ von Oppenheim oder in Ingelheim die Besichtigung der Kaiserpfalz. Wir sind für neue Vorschläge immer offen. In der Regel treffen wir uns zum Jahresanfang oder -ende um die Termine und Veranstaltungen für das kommende Jahr festzulegen.
Wir versuchen natürlich die Sitzungen der Brunnebutzer zu besuchen und auch damit den Verein zu unterstützen. Die Karten dazu muss allerdings jeder für sich selbst bestellen.

Die Brunnebutzer sind ein kleiner Verein, der sich aber von der Qualität seiner Sitzungen hinter niemandem in Mainz verstecken muss.
Beginnend mit dem traditionellen „Worschtowend“ zur Eröffnung der Kampagne bis hin zum Sturm der Ortsverwaltung, unserem Ordensempfang und drei Sitzungen bieten wir ein rundum gelungenes Programm.
Natürlich präsentieren die Brunnebutzer u.a. mit der Kürassier Garde auch in dieser Kampagne wieder unseren Stadtteil Marienborn beim Rosenmontagszug.

 

Mitglied werden